Him­mel & Höl­le im Vergleich?

MEDIEN IM SPIEGEL (Gast­bei­trag)

HÖLLE & HIMMEL HABEN NICHTS GEMEINSAM

Ich möch­te an die­ser Stel­le auf eine sach­li­che Recher­che und Kolum­ne von Mely Kiyak ver­wei­sen. In ihrer Deutsch­stun­de (in unten ver­link­tem Arti­kel von Zeit Online) zeigt sie, wie besorg­te Ver­blen­de­te, aber auch mit Rechts­ex­tre­men ver­floch­te­ne Tei­le von Orga­nen des Staa­tes (!) dem Rechts­ex­tre­mis­mus unter die Armee greifen, …

… sogar einen gefähr­li­chen RECHTSTERRORISMUS fördern!

zum Artikel unter Zeit Online

zum Arti­kel

Offen bleibt in der Kolum­ne von Frau Kiyak die Frage:

War­um hat­te das nach­fol­gen­de umfas­sen­de Schred­dern des Archivs des Rechts­ex­tre­mis­mus durch Mit­ar­bei­ter des Ver­fas­sungs­schut­zes, das direkt an dem Tag begann, als der Gene­ral­bun­des­an­walt im Fall NSU die Ermitt­lun­gen auf­nahm, kei­ne Fol­gen für die dienst­lich und poli­tisch Verantwortlichen?

Wir reden über schwers­te Ver­ge­hen. Sind Tei­le der zustän­di­gen Minis­te­ri­en und Judi­ka­ti­ve invol­viert? Wer schmiert hier wen? WER ERSTELLT DANN DIE ANKLAGESCHRIFT?

Wei­ter zur o.g. Kolum­ne, in der Frau Kiyak über ein Gleich­set­zen refe­riert. Ein Gleich­set­zen von Rechts­ex­tre­men mit Lin­ken – beliebt im rechts­ex­tre­men Dis­kurs – hie­ße Höl­le und Him­mel auf eine Stu­fe zu stel­len. Es wäre eine für die gan­ze Gesell­schaft gefähr­lichs­te Verniedlichung.

Die­ses Gleich­set­zen unter­neh­men gele­gent­lich Sym­pha­tis­an­ten und/oder Unter­stüt­zer der Neu-Rech­ten Sze­ne. Sie ver­nach­läs­si­gen den Fak­tor, gegen wen sich ver­ba­le und akti­ve Gewalt und Ter­ror des Rechts­ex­tre­mis­mus richten.

Rechts­ex­tre­me und ihre Steig­bü­gel­hal­ter – ich mei­ne damit ver­deck­te und offe­ne Unter­stüt­zer, Anhän­ger und Mit­glie­der der „PegN­PAFD & Co.“ sowie sons­ti­ge schmut­zi­ge Iden­ti­tä­re – sind Gewalt­tä­ter – denn Gewalt liegt zuerst ver­bal in ihren Wor­ten! Noch reden wir hier nicht von der fol­gen­den Gewalt in ihren Taten.

ERGO: Rechts­ex­tre­me sind ganz ein­fach – auf Deutsch klar und deut­lich for­mu­liert – Ver­bre­cher. Sie sind Ver­bre­cher an den Men­schen, an der Gesell­schaft und Menschlichkeit.

 

Ein Gleich­set­zen von Rechts­ex­tre­men mit Lin­ken – es ist ein Ding der Unmög­lich­keit. Das soll­te Jeder mit etwas Ver­stand begrei­fen. Das sage ich, der kei­ner poli­ti­schen Par­tei ange­hört oder volls­te Zustim­mung gibt.

Huma­nis­mus & Natio­na­lis­mus – es passt NIE zusammen.

Man kann es dre­hen und wen­den, wie man will. Ich ver­wies bereits dar­auf in mei­nem Arti­kel über das „demo­kra­ti­sche Ver­ständ­nis“ Neu-Rech­ter unter → freitag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.