Pro­test­auf­ruf gegen AfD

Bünd­nis ruft zum fried­li­chen Pro­test
gegen AfD-Bür­ger­dia­log in Berka/Werra auf. 

Die AfD West­thü­rin­gen ver­an­stal­tet am mor­gi­gen Diens­tag einen Bür­ger­dia­log in Berka/Werra. Dage­gen ruft das Bünd­nis gegen Rechts – Wer­ra­tal zum fried­li­chen Pro­test auf. 

Maik Klotz­bach, Vor­sit­zen­der des Bünd­nis­ses: „Wir kön­nen die rechts­po­pu­lis­ti­sche AfD nur ent­lar­ven, wenn wir sie mit kon­kre­ten Sach­the­men kon­fron­tie­ren. Die Radi­ka­len haben nichts anzu­bie­ten außer Radi­ka­li­tät. Sie bekämp­fen aus­nahms­los alle, die für Zusam­men­halt und sozia­len Aus­gleich, für Tole­ranz und Kom­pro­miss­fä­hig­keit ein­tre­ten. Dazu gehö­ren Par­tei­en, Gewerk­schaf­ten, Sozi­al­ver­bän­de.“

Wei­ter führt Klotz­bach aus, „Wie erfolg­los die AfD ist, sieht man an deren Poli­tik in Thü­rin­gen. Von ehe­mals 11 Abge­ord­ne­ten sind noch 8 übrig geblie­ben. Der­zeit läuft eine Betrugs­er­mitt­lung gegen die Abge­ord­ne­te Muh­sal wegen der Ver­un­treu­ung von Steu­er­geld. Gegen den Abge­ord­ne­ten Bühl wird wegen Steu­er­hin­ter­zie­hung ermit­teln. Ein heil­los zer­strit­te­ner Hau­fen, der Was­ser pre­digt und Wein trinkt!“ 

Auch Herin­gens Bür­ger­meis­ter Dani­el Iliev unter­stützt einen fried­li­chen Pro­test.

2 Gedanken zu „Pro­test­auf­ruf gegen AfD

  1. [Der Kom­men­tar wur­de wegen Dif­fa­mie­rung und Belei­di­gung gelöscht] 

    Wir respek­tie­ren die Mei­nung Ande­rer, jedoch nur wenn die­se auf sach­li­cher und demo­kra­ti­scher Basis fusst.
    Bei Ver­stö­ßen haben wir als Mode­ra­to­ren die­ser Sei­te das Recht, Kom­men­ta­re zu kür­zen oder kom­plett zu löschen.

    Bit­te hal­ten Sie sich in Zukunft an unse­re Neti­quet­te bzw. Nut­zungs­re­geln.
    Das BgR-Mode­ra­to­ren-Team

  2. PROTEST bedeu­tet nicht zwangs­läu­fig „Demo“. Es bedeu­tet aber: Als Huma­nis­ten und Bewoh­ner Mit­tel­deutsch­lands mal am Ver­samm­lungs­ort che­cken. Augen und Ohren auf­ma­chen. Aus­wei­se mit­füh­ren. Zu Wahr­heit und Mensch­lich­keit ste­hen. Zur offe­nen Ver­an­stal­tung rein­ge­hen. Gut daher schau­en und lächeln. Die Dis­kus­si­on füh­len. Fried­lich Kom­mu­ni­zie­ren. Gut kom­mu­ni­zie­ren macht glück­lich. DAS IST u.a. demo­kra­ti­sches Ver­hal­ten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.