Ehre, wem Ehre gebührt – Teil 2

GASTBEITRAG DER HEUTIGE 20. JULI IST EINE MAHNUNG, …  … die aktu­ell real exis­tie­ren­den IRREN der Neu-Rech­te, der neu­en Natio­na­lis­ten, der „PegN­PAFD & Co.“ und ihrer „Bür­ger­wehr“ genann­ten Schutz­staf­feln so früh wie mög­li­ch zu stop­pen! Dazu ein kur­zer Exkurs in die Geschich­te und Gegen­wart. DIEOPERATION WALKÜRE“ – das Stauf­fen­berg-Atten­tat und Auf­be­geh­ren gegen Hit­ler und sei­nen Macht­ap­pa­rat – war ein …

Wei­ter­le­sen

Ehre, wem Ehre gebührt – Teil 1

GASTBEITRAG An einen ehe­ma­li­gen Bür­ger­meis­ter-Kan­di­da­ten Dar­über, war­um es rich­tig war … … ihn nicht als Bür­ger­meis­ter zu wäh­len. Herr Uwe Mül­ler – Sie als eine Per­son des öffent­li­chen Lebens, die Bür­ger­meis­ter von Ger­s­tun­gen wer­den woll­te – Sie stell­ten fest: „Kei­ner der kei­ne Ahnung von der Poli­zei­ar­beit hat … weiß gar­nicht von was er spricht.“ WIE BITTE? Gestat­ten …

Wei­ter­le­sen

Neu-Rech­te, die neu­en Demo­kra­ten?

GASTBEITRAG Mit Nazis in einer Rei­he ste­hen …… zur Demo gegen das Schäch­ten oder gegen Kriegs­ge­fah­ren? VERTRAUE DEINER INTUITION! Auch, wenn Alles mal nicht so erscheint, wie erwar­tet – viel­leicht nicht als das scheint, was es ist. SIND NEU-RECHTE die neu­en Huma­nis­ten & Demo­kra­ten? Über die­se Fra­ge und was sich Neu-Rech­te um das LEID sche­ren – …

Wei­ter­le­sen

Neo­fa­schis­mus in der Euro­pa­kri­se

GASTBEITRAG Neo­fa­schis­mus & Krieg – Fol­gen der Euro­pa­kri­se? EUROPA ZERBRICHT! OHNE PULVERDAMPF?WER ES GLAUBTWIRD ER SELIG? „UNABHÄNGIGKEIT“  euro­päi­scher Natio­nen von Euro­pa bedeu­tet Unab­hän­gig­keit von Grund­wer­ten eines fried­li­chen Zusam­men­le­bens – bedeu­tet Unab­hän­gig­keit von der Chan­ce zum Über­le­ben. In die­ser Fest­stel­lung grün­det sich der Sinn eines euro­päi­schen Zusam­men­schlus­ses aus – dar­in begrün­den sich Wur­zeln der Idee einer Uni­on des …

Wei­ter­le­sen

Was den Nazis folgt

ANKÜNDIGUNG  Spie­gel der Zukunft? Die Aus­stel­lung unter dem Titel „Ver­nich­tungs­krieg gegen die Sowjet­uni­on 1941-1945“ (zum » Infor­ma­ti­ons­blatt) zeigt mög­li­che Fol­gen bei einem Sieg der neu-rech­ten „PegN­PAFD & Co.“ – … … natio­na­lis­ti­sch, ras­sis­ti­sch und anti­se­mi­ti­sch moti­vier­te „Säu­be­run­gen“ und Feld­zü­ge. „UND – Nie­mand hat es dana­ch gewollt oder gewusst.“ Über­trei­bung? Der dama­li­ge Feld­zug des Faschis­mus wur­de durch Hit­ler bereits …

Wei­ter­le­sen

Doku­men­te über die Neu-Rech­te

GASTBEITRAG „Kei­nen Meter deut­schen Boden“ … … eine Phra­se der extre­men Rech­te. Da war er nun der Film- und Dis­kus­si­ons­abend zu die­sem und nahe­lie­gen­den The­men in Eisen­ach im „Lebe­mann“ – durch­ge­führt vom Bünd­nis gegen Rechts­ex­tre­mis­mus Eisen­ach. DANKE für den Abend und die wich­ti­ge Sicht, die Per­spek­ti­ven, die die Auto­ren der Film­rei­he – die „Film­pi­ra­ten“ mit dem → …

Wei­ter­le­sen

Ein wah­rer Segen

MEDIEN IM SPIEGEL (Gast­bei­trag) Der Letz­te Auf­rech­te? NEIN – einer von Vie­len! EIN WAHRER SEGEN … … in einem typi­schen, deut­schen Dorf. Das, was man von einem Geist­li­chen erwar­tet – er (ein Pfar­rer aus Sach­sen – sie­he nach­fol­gen­der Arti­kel) lebt es mit sei­nem Auf­tre­ten gegen den All­tags­ras­sis­mus und die­se kaput­ten, geis­tig ent­hemm­ten, kri­mi­nel­len Nazi­ty­pen. Die Kir­che bekennt …

Wei­ter­le­sen
Foto: Sascha Willms

Flucht­ge­schich­ten in Wort & Bild

Ankün­di­gung  WITH MY EYESSIEH ES MIT MEINEN AUGEN IN WORT UND BILD VON SASCHA WILLMS Ich möch­te an die­ser Stel­le über ein groß­ar­ti­ges Pro­jekt des Eisen­ach­er Jour­na­lis­ten → Sascha Will­ms infor­mie­ren – die Foto­aus­stel­lung „With my eyes“. Die Ver­nis­sa­ge fin­det am Don­ners­tag (26.05.2016, 19:00 Uhr) statt. Die Aus­stel­lung ist dann wei­ter­hin geöff­net Mo. bis Fr. …

Wei­ter­le­sen

Flucht in die Groß­stadt

MEDIEN IM SPIEGEL (Gast­bei­trag)  Über eine Flucht in die Groß­stadt  BRAUNE HORDEN AUF DEM LANDE …… in Deutsch­land – auch hier. BÜRGER, die Hit­ler Posi­ti­ves abge­win­nen, Bür­ger­wehr-Füh­rer – Bau­ern der „PegN­PAFD“. Ihr Geist trägt vie­le Gesich­ter. Sie wären kei­ne Nazis – halt nur Besorg­te. DEUTSCHE Patrio­ten wol­len sie sein … … IRREVERSIBLE DUMMHEIT in ihrem Bli­ck. SIE …

Wei­ter­le­sen

71. Jah­res­tag: Tag der Befrei­ung

Wei­ter­le­sen

Rech­te Schmie­re­rei­en In Obers­uhl

Wie­der Nazi-Schmie­re­rei­en in Wil­de­ck  Obersuhl/Gerstungen: Wie schon am Oster­wo­chen­en­de am alten Rewe-Markt, gab es am letz­ten Wochen­en­de in Wil­de­ck Obers­uhl erneut Nazi-Schmie­re­rei­en.

Wei­ter­le­sen

Chro­nik einer Bür­ger­wehr

Gast­bei­trag Wol­len / dür­fen wir men­schen­feind­li­che Aus­wüch­se tole­rie­ren? Ein JA kann für uns alle nicht akzep­ta­bel sein. Nicht der Brand in Ger­s­tun­gen im Sep­tem­ber 2015 war dafür ver­ant­wort­li­ch, dass Ger­s­tun­gen ver­meint­li­ch in die rech­te Ecke gestellt wur­de. Wer gen­au hin­schaut, kann anhand der eige­nen Pro­mo­ti­on der Ger­s­tun­ger Bür­ger­wehr in vie­len Medi­en erken­nen, dass sie selbst für die­ses Bild sorgten/sorgen. …

Wei­ter­le­sen

Ein­la­dung zur Mit­glie­der­ver­samm­lung

Bünd­nis gegen Rechts – Wer­rat­al e.V.“ Ein­la­dung zur Mit­glie­der­ver­samm­lung   Lie­be Mit­glie­de­rIn­nen,Lie­be Bür­ge­rin­nen und Bür­ger aus dem Wer­rat­al,hier­mit laden wir Sie recht herz­li­ch zur „Mit­glie­der­ver­samm­lung” von Bünd­nis gegen Rechts – Wer­rat­al e.V. am 23. April 2016 im Hotel zur Kro­ne, Eisen­ach­er-Str. 61, 36208 Wil­de­ck OT Obers­uhl, Beginn 15:00 Uhr ein. Auf der Mit­glie­der­ver­samm­lung wol­len wir …

Wei­ter­le­sen

Fro­he Ostern

Der Vor­stand von Bünd­nis gegen Rechts – Wer­rat­al e.V. wünscht allen Mit­glie­dern,  sei­nen Freun­den sowie Unter­stüt­zern ein schö­nes und Oster­fest.

Wei­ter­le­sen

Es tobt der Mob

MEDIEN IM SPIEGEL (Gast­bei­trag) IN DER BÜRGERWEHR TOBT DER MOB … … mal wie­der. Nichts Neu­es im Wes­ten Ger­s­tun­gens. War­um? Ein Arti­kel des MDR vom gest­ri­gen Abend – den Brand eines Hau­ses in Ger­s­tun­gen im Sep­tem­ber 2015 betref­fend – ist „schuld“. Der » MDR-Bei­trag scheint schon tief inte­griert im aktu­el­len Dorf­trat­sch und wur­de viel­fach gezwit­schert. Wie wir alle Wis­sen …

Wei­ter­le­sen

Bit­te­res Leid im Ver­ges­sen?

MEDIEN IM SPIEGEL (Gast­bei­trag) GENAUSO WAR ES …  … auch bei mei­nem Vater. Er, sei­ne 4 Geschwis­ter und mei­ne Groß­el­tern waren eben Schle­si­er aus dem Gebiet öst­li­ch der Nei­ße – als sie 1945 ihre Hei­mat ver­las­sen muss­ten. Groß­el­tern waren Kirch­bau­ern – die Vor­fah­ren der Fami­lie nach­weis­li­ch seit dem 12. Jahr­hun­dert am glei­chen Hof im Ort ansäs­sig. Ihr gesam­tes …

Wei­ter­le­sen

Klei­der- und Sach­spen­den für Gemein­schafts­un­ter­künf­te

Lie­be Bür­ge­rin­nen und Bür­ger im Wart­burg­kreis, wir möch­ten Sie dar­auf Hin­wei­sen das wir auch wei­ter­hin Klei­der- und Sach­spen­den (Spiel­zeug etc.) für die Gemein­schafts- unter­künf­te im Wart­burg­kreis in unse­rer Geschäfts­stel­le abge­ge­ben wer­den kön­nen. Bit­te beach­ten Sie hier­zu die Infos zu unse­rer Spen­den­ak­ti­on.   Adres­se der Geschäfts­stel­le: Am Rasen­weg, 4 99834 Ger­s­tun­gen Mon­tag – Frei­tag von 13.00 …

Wei­ter­le­sen

Aus­gren­zung zer­stört die Welt

GASTBEITRAG FACEBOOK-GRUPPEN NEU-RECHTER … und „Bür­ger­wehr“ genann­te Schutz­staf­feln … … sie quil­len mehr und mehr über mit Hass-Posts, Ver­fäl­schun­gen, fal­schen Pau­scha­lie­run­gen, Lügen. Sie zer­stö­ren ganz bewusst WERTE, die bis­her unser Zusam­men­le­ben in die­ser Welt und in die­ser Regi­on so wert­voll mach­ten. Hass, Mani­pu­la­ti­on und Aktio­nen gegen Ein­hei­mi­sche, aber auch gegen Leid­tra­gen­de von Mas­sen­flucht, Elend und Ver­trei­bung …

Wei­ter­le­sen

Vor­stand­sit­zung und Mit­glie­der­tref­fen am 27.02.2016

Lie­be Ver­eins­mit­glie­der und Gön­ner von Bünd­nis gegen Rechts – Wer­rat­al e.V. der Vor­stand von Bünd­nis gegen Rechts – Wer­rat­al e.V. lädt am 27. Febru­ar zur sei­ner Vor­stands­sit­zung und Mit­glie­der­tref­fen ein.   Wann: 27. Febru­ar 2016 Wo: Hotel und Gast­haus zur Kro­ne, Eisen­ach­er­stras­se 61, 36208 Wil­de­ck Obers­uhl Uhr­zeit: 15 Uhr

Wei­ter­le­sen

Vor­ro­hung mit­ten unter uns

GASTBEITRAG MEDIEN IM SPIEGEL Was ein Inter­view über Cou­ra­ge auf­zeigt Ber­tolt Brecht stell­te 1939 die Fra­ge nach Moral und Mensch­lich­keit in Zei­ten gro­ßer Not. In sei­nem Dra­ma „Mut­ter Cou­ra­ge und ihre Kin­der“ müs­sen (?) die Akteu­re der Geschich­te mit den Fol­gen von all­täg­li­chem Zynis­mus und Unmensch­lich­keit leben.  Ich fra­ge mich im Kon­text mit den jüngs­ten Ereig­nis­sen in …

Wei­ter­le­sen

Moni­to­ring Bür­ger­weh­ren

GASTBEITRAG MEDIEN IM SPIEGEL Moni­to­ring: Auf Patrouil­le bei den Face­book-Bür­ger­weh­ren  Sie betrach­ten sich selbst als die Ver­tei­di­ger Deutsch­lands, als Kämp­fer für Recht und Ord­nung. Sie geben etwas vor, nicht zu sein. In Wirk­lich­keit erschaf­fen sie Feind­bil­der & berei­ten den Boden für ein Erstar­ken des Ultra-Natio­na­lis­mus und Neo-Faschis­mus. In einem Moni­to­ring unter Netz-gegen-Nazis (*) sehen wir maß­geb­li­ch Fak­ten, die …

Wei­ter­le­sen

Über mensch­li­che Tugen­den

GASTBEITRAG KEINE EHRE IM LEIB DIE ERBÄRMLICHSTE MENSCHLICHE TUGEND Ja – immer kommt die Wahr­heit irgend­wann zu Tage. Ein Freund berich­te­te mir jetzt über eine Dif­fa­mie­rung mei­ner Per­son im Inter­net von einem gewis­sen Herrn Andre­as Nie­b­ling. So – im Inter­net gesche­hen am 20. August 2015 – in der Face­book-Grup­pe „Bür­ger­wehr Unters­uhl-Ger­s­tun­gen“ – ein Bericht des Herrn …

Wei­ter­le­sen

Vor­fäl­le mit rechts­ra­di­ka­lem Hin­ter­grund

(Kalt­land-Chro­nik ankli­cken) Bilanz nur für den Janu­ar 2016 404 Vor­fäl­le mit rechts­ra­di­ka­lem Hin­ter­grund Der ers­te Monat im neu­en Jahr glänzt gleich mit einer trau­ri­gen Bilanz. Der rechts­ra­di­ka­le Ter­ror im Janu­ar 2016 ver­zeich­ne­te ins­ge­samt 407 Vor­fäl­le. Sie zei­gen, wel­ches Kli­ma in Deutsch­land herrscht. Die Poli­tik nimmt kaum Notiz vom aus­ufern­den Rechts­ter­ro­ris­mus. Wäh­rend­des­sen rich­ten sich die­se Taten nicht nur gegen Asyl­be­wer­ber und Aus­län­der. …

Wei­ter­le­sen

Alter­na­ti­ve für Deutsch­land?

MEDIEN IM SPIEGEL Ein ARD-Kom­men­ta­tor spricht Klar­text MANCHMAL MUSS MAN SICH ENTSCHEIDEN Die Situa­ti­on: Neu-Rech­te Nazi-Erben blen­den die Men­schen mit den glei­chen Metho­den, wie ihre vor 70 Jah­ren vom Völ­ker­ge­richt ver­ur­teil­ten Vor­bil­der. Popu­lis­ti­sche, men­schen­feind­li­che Pro­pa­gan­da von ihnen sind an der Tages­ord­nung. In der Fol­ge sind prak­ti­zier­te Anschlä­ge und Gewalt mitt­ler­wei­le All­tag. Dar­über berich­tet der ARD-Kom­men­ta­tor. Wir …

Wei­ter­le­sen

Sym­pto­me kran­ker Popu­lis­ten

GASTBEITRAG Sym­pto­me eines kran­ken Kapi­ta­lis­mus Sym­pto­me sind die sich äußern­den Wir­kun­gen von Krank­hei­ten. Eigent­li­ch wis­sen wir das Alle. Durch­sich­ti­ger und wahr­haf­ti­ger als die­se Wahr­heit kann das Was­ser des Bai­kal­see nicht sein. Bezie­hen wir das mal auf die Gegen­wart. AfD, Pegi­da, NPD, sons­ti­ge „Wehr­wöl­fe“, von ihnen orga­ni­sier­te Schutz­staf­feln (nament­li­ch Bür­ger­weh­ren, wie z.B. in Ger­s­tun­gen), all­täg­li­cher rech­ter …

Wei­ter­le­sen