Demokratiekonferenz

AKTUELLES Ger­stunger Vertreter des regionalen Bünd­nis gegen Rechts Wer­ratal e.V. waren geladen vom Lan­drat des Wart­burgkreis­es Rein­hard Krebs zur Demokratiekon­ferenz am 23.11.2016 in Bad Salzun­gen. Hier ein Bericht über die Kon­ferenz. Demokratiekon­ferenz des Wart­burgkreis Zur Umset­zung des Bun­de­spro­gramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Recht­sex­trem­is­mus, Gewalt und Men­schen­feindlichkeit“ Genan­ntes → Bun­de­spro­gramm fördert seit 2015 erfol­gre­ich ziviles Engage­ment …

Weit­er­lesen

Timeline blau-brauner PUSH-UPs

KOLUMNE Port-Wol­ing — Gast­beitrag Darüber, was Push-Up-BH’s & Push-Up-Schmierblät­ter gemein haben Feed­back eines Briefkas­tenbe­sitzers auf “Putsch Pusch-Ver­suche” Dahergekommene Pro­pa­gan­da Sie kom­men daher im blauen Gewand und puschen nach oben, was in die Tonne gehört — ihre braune Dem­a­gogie. Sie kalkulieren — Instink­te seien bere­it, ihnen Alles abzukaufen — egal ob sexy Push-Up-BH’s oder blau ver­pack­te, …

Weit­er­lesen

RosaLuxx übt Solidarität

Medi­en im Spiegel Sie üben Sol­i­dar­ität für Men­schen, die aktiv­en Protest gegen recht­sex­treme Aufmärsche leis­ten. Wenn Men­schen nicht weg schauen und gegen recht­sex­treme Aufmärsche auf die Straße gehen, ist das unter­stützenswert. Wenn diese friedlichen Demon­stran­ten dann wegen einem äußerst fraglichen Ver­stoß gegen Ver­samm­lungsaufla­gen belangt wer­den sollen, dann ist dies nicht ein­fach hin­nehm­bar. Darüber berichtet das …

Weit­er­lesen

Bericht vom Festival

AKTUELLES  Bericht über das Fes­ti­val  Laut gegen Rechts im Schlachthof  Das Bünd­nis → “Wer­ratal gegen Rechts” rief zum Fes­ti­val → “Laut gegen Rechts” mit Punk-Musik und Umrah­mung gegen Neu-Rechte am Sam­stag, dem 8. Okto­ber in Eise­nach in den → Schlachthof. Nun haben sie es voll­bracht — in einem Fes­ti­val total LAUT gegen Rechts zu sein! Es ging aber nicht …

Weit­er­lesen

Die Essenz der Dinge

GASTBEITRAG  Über das Wesen des Wesentlichen  WORIN sehen wir das Wesen, wenn Jemand — wer auch immer — ange­blich forderte, in Kindergärten die Wei­h­nachts­feier abzuschaf­fen, um Mus­li­men ent­ge­gen zu kom­men?  MANCH MITBÜRGER scheint da besorgt und sieht so ein Treiben als Wesen in unseren Kindergärten. Er nimmt es dann zum Anlass, um mit verz­er­rter Gri­masse …

Weit­er­lesen

Über Lumpen & Proletarier

MEDIEN IM SPIEGEL (Gast­beitrag) LUMPENPROLETARIER … … so beze­ich­net die Chefin ein­er recht­sradikalen Partei Flüchtlinge aus Afri­ka und dem ara­bis­chen Raum. Andere in den Rei­hen ihrer Bauern machen es gediegen­er — sie tar­nen ihre Mei­n­ung unter dem Begriff “Gesin­del” oder “Fachkräfte”. Siehe FAZ-Artikel → Rede von Frauke Petry stößt auf Kri­tik NICHT ÄRGERN. Ich jeden­falls nicht. Als Lumpen­pro­le­tari­er beze­ich­nete …

Weit­er­lesen

Dunkle Wolken über Elbflorenz

MEDIEN IM SPIEGEL (Gast­beitrag) ÜBER DIE NEOFASCHISTISCHE NATIVE ELBFLORENZ GEHT DEN BACH RUNTER … … sor­ry — nein, die Elbe. Dun­kle Wolken trüben den Him­mel. WARUM? Dreimal darf man rat­en. Da blutet einem das Herz, ob dieser großar­ti­gen Stadt. Siehe ein → Artikel der Säch­sis­chen Zeitung vom 30.09.2016. Dort protestieren — nein, falsches Wort — dort brand­schatzen …

Weit­er­lesen

Mediale Querfront

(Gast­beitrag) QUERFRONT DES RECHTSPOPULISMUS “Drum prüfe, wer sich bindet .…” … wenn nicht, bindet man sich vielle­icht mit Recht­ster­ror­is­ten. JA — die Welt bedarf drin­gend ein­er Verbesserung — auch hierzu­lande. Ungle­ich­heit, Armut, Kriege ein­er­seits — Verur­sach­er, Machtbe­sessene, Schein­demokrat­en und Prof­i­teure ander­er­seits. Wir Alle (na ja — wenig­stens einige) suchen deshalb nach Wahrheit­en. Wir suchen die …

Weit­er­lesen

Babyn Jar

ERINNERN WIR UNS (Gast­beitrag) DIE NEUEN TÄTER MITTEN UNTER UNS Das Schreiben dieser Zeilen fällt in Anbe­tra­cht des The­mas schw­er. UND TROTZDEM … … erin­nern wir uns. LEUTE, HÖRT ZU … … HEUTE VOR 75 JAHREN geschah es — in → Babyn Jar! Babyn Jar (über­set­zt Weiber­schlucht) — eine Schlucht auf dem Gebi­et der ukrainis­chen Haupt­stadt …

Weit­er­lesen

Himmel & Hölle im Vergleich?

MEDIEN IM SPIEGEL (Gast­beitrag) HÖLLE & HIMMEL HABEN NICHTS GEMEINSAM Ich möchte an dieser Stelle auf eine sach­liche Recherche und Kolumne von Mely Kiyak ver­weisen. In ihrer Deutschstunde (in unten ver­link­tem Artikel von Zeit Online) zeigt sie, wie besorgte Verblendete, aber auch mit Recht­sex­tremen ver­flocht­ene Teile von Orga­nen des Staates (!) dem Recht­sex­trem­is­mus unter die …

Weit­er­lesen

Fest für Einwohner & Flüchtlinge

GASTBEITRAG Infor­ma­tion aus Unter­suhl   Wie die Thüringer All­ge­meine am 28.07.2016 ankündigte, fand in Ger­stun­gen im Ort­steil Unter­suhl ein Begeg­nungs­fest für Ein­heimis­che und Flüchtlinge statt (Quelle: Thüringer All­ge­meine, Kat­ja Schmid­berg­er, 28.07.2016, TA, Artikel → “Neue Fußball­tore wer­den eingewei­ht”). Die Idee zum Feste hat­ten das Lan­drat­samt Wart­burgkreis und die Thüringer All­ge­meine. Das Fest fand statt am 26. August ab 14:00 Uhr …

Weit­er­lesen

Wo das Kämpfen lohnt

MEDIEN Kampf NICHT den Flüch­t­en­den, KAMPF DEN KRIEGSTREIBERN! Fra­gen an Nation­al­is­ten — darüber, wer Euch gefährdet: Kön­nt Ihr Eure Haut damit ret­ten, dass Ihr gegen Flüch­t­ende het­zt? Seid Ihr so schwach, weil Ihr Euch gegen Schwache richtet? Was bewirkt Hass — was erre­icht Streben nach Ver­stand & Frieden? Ist es wichtig, wer tötet — ob …

Weit­er­lesen

Fakten gegen das Vergessen

INFO   FÜR DEMOKRATISCHE KULTUR Gegen Anti­demokrat­en und Men­schen­feinde — hier gibt es fundierte Fak­ten. OBJEKTIVE, EMPIRISCHE ERHEBUNG von Fak­ten … … über Dinge bzw. Ereignisse, die gegen Demokratis­che Grund­la­gen und Men­schlichkeit gerichtet sind. Die → Amadeu-Anto­nio-Stiftung (AAS) liefert diese Fak­ten mit Akri­bie und Sorgfalt. Das Ziel der AAS ist es, eine zivile Gesellschaft zu stärken, die demokratiefeindlichen …

Weit­er­lesen

Ehre, wem Ehre gebührt — Teil 2

GASTBEITRAG DER HEUTIGE 20. JULI IST EINE MAHNUNG, …  … die aktuell real existieren­den IRREN der Neu-Rechte, der neuen Nation­al­is­ten, der “Peg­N­PAFD & Co.” und ihrer “Bürg­er­wehr” genan­nten Schutzstaffeln so früh wie möglich zu stop­pen! Dazu ein kurz­er Exkurs in die Geschichte und Gegen­wart. DIEOPERATION WALKÜRE” — das Stauf­fen­berg-Atten­­tat und Auf­begehren gegen Hitler und seinen Mach­tap­pa­rat — war …

Weit­er­lesen

Ehre, wem Ehre gebührt — Teil 1

GASTBEITRAG An einen ehe­ma­li­gen Bürg­er­meis­ter-Kan­di­­dat­en Darüber, warum es richtig war … … ihn nicht als Bürg­er­meis­ter zu wählen. Herr Uwe Müller — Sie als eine Per­son des öffentlichen Lebens, die Bürg­er­meis­ter von Ger­stun­gen wer­den wollte — Sie stell­ten fest: “Kein­er der keine Ahnung von der Polizeiar­beit hat … weiß gar­nicht von was er spricht.” WIE BITTE? Ges­tat­ten …

Weit­er­lesen

Neu-Rechte, die neuen Demokraten?

GASTBEITRAG Mit Nazis in ein­er Rei­he ste­hen … … zur Demo gegen das Schächt­en oder gegen Kriegs­ge­fahren? VERTRAUE DEINER INTUITION! Auch, wenn Alles mal nicht so erscheint, wie erwartet — vielle­icht nicht als das scheint, was es ist. SIND NEU-RECHTE die neuen Human­is­ten & Demokrat­en? Über diese Frage und was sich Neu-Rechte um das LEID

Weit­er­lesen

Neofaschismus in der Europakrise

GASTBEITRAG Neo­faschis­mus & Krieg — Fol­gen der Europakrise? EUROPA ZERBRICHT! OHNE PULVERDAMPF? WER ES GLAUBTWIRD ER SELIG? “UNABHÄNGIGKEIT”  europäis­ch­er Natio­nen von Europa bedeutet Unab­hängigkeit von Grundw­erten eines friedlichen Zusam­men­lebens — bedeutet Unab­hängigkeit von der Chance zum Über­leben. In dieser Fest­stel­lung grün­det sich der Sinn eines europäis­chen Zusam­men­schlusses aus — darin begrün­den sich Wurzeln der Idee ein­er …

Weit­er­lesen

Was den Nazis folgt

ANKÜNDIGUNG  Spiegel der Zukun­ft? Die Ausstel­lung unter dem Titel “Ver­nich­tungskrieg gegen die Sow­je­tu­nion 1941–1945” (zum » Infor­ma­tions­blatt) zeigt mögliche Fol­gen bei einem Sieg der neu-recht­en “Peg­N­PAFD & Co.” — … … nation­al­is­tisch, ras­sis­tisch und anti­semi­tisch motivierte “Säu­berun­gen” und Feldzüge. “UND — Nie­mand hat es danach gewollt oder gewusst.” Übertrei­bung? Der dama­lige Feldzug des Faschis­mus wurde …

Weit­er­lesen

Dokumente über die Neu-Rechte

GASTBEITRAG “Keinen Meter deutschen Boden” … … eine Phrase der extremen Rechte. Da war er nun der Film- und Diskus­sion­s­abend zu diesem und nahe­liegen­den The­men in Eise­nach im “Lebe­mann” — durchge­führt vom Bünd­nis gegen Recht­sex­trem­is­mus Eise­nach. DANKE für den Abend und die wichtige Sicht, die Per­spek­tiv­en, die die Autoren der Film­rei­he — die “Film­pi­rat­en” mit …

Weit­er­lesen

Ein wahrer Segen

MEDIEN IM SPIEGEL (Gast­beitrag) Der Let­zte Aufrechte? NEIN — ein­er von Vie­len! EIN WAHRER SEGEN … … in einem typ­is­chen, deutschen Dorf. Das, was man von einem Geistlichen erwartet — er (ein Pfar­rer aus Sach­sen — siehe nach­fol­gen­der Artikel) lebt es mit seinem Auftreten gegen den All­t­agsras­sis­mus und diese kaput­ten, geistig enthemmten, krim­inellen Naz­i­typen. Die …

Weit­er­lesen
Foto: Sascha Willms

Fluchtgeschichten in Wort & Bild

Ankündi­gung  WITH MY EYESSIEH ES MIT MEINEN AUGEN IN WORT UND BILD VON SASCHA WILLMS Ich möchte an dieser Stelle über ein großar­tiges Pro­jekt des Eise­nach­er Jour­nal­is­ten → Sascha Willms informieren — die Fotoausstel­lung „With my eyes“. Die Vernissage find­et am Don­ner­stag (26.05.2016, 19:00 Uhr) statt. Die Ausstel­lung ist dann weit­er­hin geöffnet Mo. bis …

Weit­er­lesen

Flucht in die Großstadt

MEDIEN IM SPIEGEL (Gast­beitrag)  Über eine Flucht in die Großs­tadt  BRAUNE HORDEN AUF DEM LANDE … … in Deutsch­land — auch hier. BÜRGER, die Hitler Pos­i­tives abgewin­nen, Bürg­er­wehr-Führer — Bauern der “Peg­N­PAFD”. Ihr Geist trägt viele Gesichter. Sie wären keine Nazis — halt nur Besorgte. DEUTSCHE Patri­oten wollen sie sein … … IRREVERSIBLE DUMMHEIT in ihrem …

Weit­er­lesen

TIMELINE einer Bürgerwehr

Veröf­fentlicht: 19.04.2016 — aktu­al­isiert: 15.07.2017 Wollen / dür­fen wir men­schen­feindliche Auswüchse tolerieren?  Ein JA kann für uns alle nicht akzept­abel sein. Nicht der Brand in Ger­stun­gen im Sep­tem­ber 2015 war dafür ver­ant­wortlich, dass Ger­stun­gen ver­meintlich in die rechte Ecke gestellt wurde. Wer genau hin­schaut, kann anhand der eige­nen Pro­mo­tion der Ger­stunger Bürg­er­wehr in vie­len Medi­en erken­nen, dass sie …

Weit­er­lesen