Gasthof zur Post - Berka, 2017 - Bildautor: Wolle Ing

AfD-Demo in Berka

PRESSEMITTEILUNG Bürg­er­dia­log? Ein Bericht AfD-“DEMO” am 14.03.2017 im Gasthof zur Post Die AfD hat­te geladen zum Bürg­er­dia­log in Berka/Werra Das The­ma der vorge­blich OFFENEN Ver­anstal­tung war: “Aktuelle Konzepte der AfD-Frak­­tion im Thüringer Land­tag.” Sie nutzten zur Ankündi­gung diverse Medi­en, u.a. öffentliche Aushänge. Der Bürg­er­meis­ter im hes­sis­chen Herin­gen zeigte klare Kante und ließ die nicht genehmigten …

Weit­er­lesen

Protestaufruf gegen AfD

Bünd­nis ruft zum friedlichen Protest gegen AfD-Bürg­er­­di­a­log in Berka/Werra auf. Die AfD West­thürin­gen ver­anstal­tet am morgi­gen Dien­stag einen Bürg­er­dia­log in Berka/Werra. Dage­gen ruft das Bünd­nis gegen Rechts — Wer­ratal zum friedlichen Protest auf. Maik Klotzbach, Vor­sitzen­der des Bünd­niss­es: “Wir kön­nen die recht­spop­ulis­tis­che AfD nur ent­lar­ven, wenn wir sie mit konkreten Sachthe­men kon­fron­tieren. Die Radikalen haben …

Weit­er­lesen

Demokratiekonferenz

AKTUELLES Ger­stunger Vertreter des regionalen Bünd­nis gegen Rechts Wer­ratal e.V. waren geladen vom Lan­drat des Wart­burgkreis­es Rein­hard Krebs zur Demokratiekon­ferenz am 23.11.2016 in Bad Salzun­gen. Hier ein Bericht über die Kon­ferenz. Demokratiekon­ferenz des Wart­burgkreis Zur Umset­zung des Bun­de­spro­gramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Recht­sex­trem­is­mus, Gewalt und Men­schen­feindlichkeit“ Genan­ntes → Bun­de­spro­gramm fördert seit 2015 erfol­gre­ich ziviles Engage­ment …

Weit­er­lesen

Bericht vom Festival

AKTUELLES  Bericht über das Fes­ti­val  Laut gegen Rechts im Schlachthof  Das Bünd­nis → “Wer­ratal gegen Rechts” rief zum Fes­ti­val → “Laut gegen Rechts” mit Punk-Musik und Umrah­mung gegen Neu-Rechte am Sam­stag, dem 8. Okto­ber in Eise­nach in den → Schlachthof. Nun haben sie es voll­bracht — in einem Fes­ti­val total LAUT gegen Rechts zu sein! Es ging aber nicht …

Weit­er­lesen

Packen wir es an!

Im Namen des neugewählte Vor­stands möchte ich mich für das ent­ge­genge­brachte Ver­trauen bedanken. Unser Bünd­nis beste­ht bere­its seit einiger Zeit. Eine Home­page und eine Face­­book-Seite wur­den erstellt, erste Aktio­nen geplant und vor­bere­it­et. Nun gehen wir den Schritt, uns als gemein­nützi­gen Vere­in ein­tra­gen zu lassen. Damit wollen wir nach außen stärk­er auftreten und ein „rechtssicheres Gebilde“ …

Weit­er­lesen