Dunkle Wolken über Elbflorenz

MEDIEN IM SPIEGEL (Gast­beitrag) ÜBER DIE NEOFASCHISTISCHE NATIVE ELBFLORENZ GEHT DEN BACH RUNTER … … sor­ry — nein, die Elbe. Dun­kle Wolken trüben den Him­mel. WARUM? Dreimal darf man rat­en. Da blutet einem das Herz, ob dieser großar­ti­gen Stadt. Siehe ein → Artikel der Säch­sis­chen Zeitung vom 30.09.2016. Dort protestieren — nein, falsches Wort — dort brand­schatzen …

Weit­er­lesen

Dokumente über die Neu-Rechte

GASTBEITRAG “Keinen Meter deutschen Boden” … … eine Phrase der extremen Rechte. Da war er nun der Film- und Diskus­sion­s­abend zu diesem und nahe­liegen­den The­men in Eise­nach im “Lebe­mann” — durchge­führt vom Bünd­nis gegen Recht­sex­trem­is­mus Eise­nach. DANKE für den Abend und die wichtige Sicht, die Per­spek­tiv­en, die die Autoren der Film­rei­he — die “Film­pi­rat­en” mit …

Weit­er­lesen

Ein wahrer Segen

MEDIEN IM SPIEGEL (Gast­beitrag) Der Let­zte Aufrechte? NEIN — ein­er von Vie­len! EIN WAHRER SEGEN … … in einem typ­is­chen, deutschen Dorf. Das, was man von einem Geistlichen erwartet — er (ein Pfar­rer aus Sach­sen — siehe nach­fol­gen­der Artikel) lebt es mit seinem Auftreten gegen den All­t­agsras­sis­mus und diese kaput­ten, geistig enthemmten, krim­inellen Naz­i­typen. Die …

Weit­er­lesen

Ausgrenzung zerstört die Welt

GASTBEITRAG FACEBOOK-GRUPPEN NEU-RECHTER … und “Bürg­er­wehr” genan­nte Schutzstaffeln … … sie quillen mehr und mehr über mit Hass-Posts, Ver­fälschun­gen, falschen Pauschalierun­gen, Lügen. Sie zer­stören ganz bewusst WERTE, die bish­er unser Zusam­men­leben in dieser Welt und in dieser Region so wertvoll macht­en. Hass, Manip­u­la­tion und Aktio­nen gegen Ein­heimis­che, aber auch gegen Lei­d­tra­gende von Massen­flucht, Elend und …

Weit­er­lesen

Vorrohung mitten unter uns

GASTBEITRAG MEDIEN IM SPIEGEL Was ein Inter­view über Courage aufzeigt Bertolt Brecht stellte 1939 die Frage nach Moral und Men­schlichkeit in Zeit­en großer Not. In seinem Dra­ma “Mut­ter Courage und ihre Kinder” müssen (?) die Akteure der Geschichte mit den Fol­gen von alltäglichem Zynis­mus und Unmen­schlichkeit leben.  Ich frage mich im Kon­text mit den jüng­sten Ereignis­sen …

Weit­er­lesen

Über menschliche Tugenden

GASTBEITRAG KEINE EHRE IM LEIB DIE ERBÄRMLICHSTE MENSCHLICHE TUGEND Ja — immer kommt die Wahrheit irgend­wann zu Tage. Ein Fre­und berichtete mir jet­zt über eine Dif­famierung mein­er Per­son im Inter­net von einem gewis­sen Her­rn Organ­isator und Anführer ein­er Bürg­er­wehr. So — im Inter­net geschehen am 20. August 2015 — in der Face­­book-Gruppe “Bürg­er­wehr Unter­­suhl-Ger­s­tun­­gen” — …

Weit­er­lesen

Neujahresgrüße des Vorstands

Liebe Mit­glieder, Mit­stre­it­er, Unter­stützer unseres Bünd­nis gegen Rechts, das alte Jahr 2015 mit all seinen Prob­le­men haben wir hin­ter uns gebracht. Auch das Jahr 2016 wird uns vor große Her­aus­forderun­gen stellen. Ein Abreißen des Flüchtlingsstroms ist nicht abse­hbar. Recht­sex­treme Schrei­hälse u.a. aus AfD, NPD, Pegi­da & Co., aber auch Förder­er neuer Jung-Neon­azi-Bewe­­gun­­gen wer­den 2016 wieder die Angst der Men­schen schüren, indem sie u.a. Flüchtlinge …

Weit­er­lesen

Stolpersteine als Bekenntnis

GASTBEITRAG STOLPERSTEINE GEGEN DAS VERGESSEN  Zeichen gegen eine Wieder­hol­ung dessen. Zeichen gegen Neu-Rechte & völkische Nation­al­is­ten. Zeichen für Mit­men­schlichkeit. BEKENNTNIS FÜR EINE REGION. MEDIEN IM SPIEGEL — schaut mal bitte unter dem ver­link­tem WAZ-Beitrag→ “Weit­ere 15 Stolper­steine erin­nern an Nazi-Morde”. Geschichte zum Anfassen und Erleben — nicht zum Überse­hen. Wäre das — solche Stolper­steine — nicht …

Weit­er­lesen

Mitmenschlich in Thüringen

GASTBEITRAG Am ver­gan­genen Mon­tag demon­stri­erten unge­fähr 6.000 Men­schen für einen offe­nen und tol­er­an­ten Umgang mit Flüchtlin­gen.  Sie stell­ten sich der Unmen­schlichkeit ent­ge­gen. Das Bünd­nis » Mit­men­schlich in Thürin­gen hat­te zu dieser Aktion im Land der Dichter und Denker aufgerufen. Die Demon­stra­tion fand statt in Erfurt unter dem Flut­licht des Doms. Men­schen aller Bere­iche der Gesellschaft, ver­schieden­ster Glauben­srich­tun­gen, …

Weit­er­lesen

Vom Teilen

GASTBEITRAG Der 11.11. — MARTINSTAGTAG DES TEILENS. Ein Tag, der in Mit­teleu­ropa von zahlre­ichen Bräuchen geprägt ist, darunter dem Mar­tins­gans­essen, dem Mar­tin­sumzug und dem Mar­tinssin­gen. Chris­ten feiern Sankt Mar­tin (Mar­ti­ni) als Schutz­pa­tron der Armen. Trotz­dem ich Athe­ist bin, möchte ich an den heuti­gen Tag des Heili­gen Mar­tin erin­nern. Dazu muss man kein Christ …

Weit­er­lesen

Anwälte der Menschlichkeit

GASTBEITRAG WERDET ÄNWÄLTE DER MITMENSCHLICHKEIT — tretet geisti­gen Brand­s­tiftern und ihren Hand­langern mehr denn je ent­ge­gen! Ich unter­stütze den AUFRUF der Gemein­schaft “Mit­men­schlich” (Face­book 29.10.2015) → “Mit­men­schlich in Thürin­gen — unser Aufruf”. VERURTEILT die vul­gären, abstrusen Nation­al­is­ten … … und Neu-Recht­en als das was sie sind: in ihrer trau­ri­gen Kind­heit von ihrer destruk­tiv­en Erziehung trau­ma­tisierte Zurück­ge­bliebene ver­formte …

Weit­er­lesen