Den Märzgefallenen

GASTBEITRAGGEDENKEN Erin­nerung an die Märzge­fal­l­enen 25. März 1920 DIE MORDE VON MECHTERSTÄDT … … in Folge des Kapp-Putsch am 13. März 1920 Der Kapp-Putsch — let­ztlich ein rechter Mil­itär­putsch — war der kon­ter­rev­o­lu­tionäre Putschver­such gegen die nach der Novem­ber­rev­o­lu­tion (1918/1919) geschaf­fene Weimar­er Repub­lik — gegen die junge, erste deutsche Repub­lik, die ger­ade erst …

Weit­er­lesen

Die Essenz der Dinge

GASTBEITRAG  Über das Wesen des Wesentlichen  WORIN sehen wir das Wesen, wenn Jemand — wer auch immer — ange­blich forderte, in Kindergärten die Wei­h­nachts­feier abzuschaf­fen, um Mus­li­men ent­ge­gen zu kom­men?  MANCH MITBÜRGER scheint da besorgt und sieht so ein Treiben als Wesen in unseren Kindergärten. Er nimmt es dann zum Anlass, um mit verz­er­rter Gri­masse …

Weit­er­lesen

Eine Frage der Menschlichkeit

GASTBEITRAG GEMEINSAMKEITEN MIT NAZIS? Frage: Was haben Kräfte der Mit­men­schlichkeit & des Friedens gemein­sam mit Neu-Recht­en Kräften der “NP-AfD & Co.”? Bei­de Seit­en lehnen den Syrien-Ein­satz ab sowie weit­ere Kriege der Gegen­wart mit NATO-Beteil­i­­gung. Zumin­d­est tun es schein­bar aktuell auch einige Pro­tag­o­nis­ten der extrem­istis­chen Neu-Recht­en in ihren Partei­gremien. Neu-Rechte — zu diesem Begriff nochmal: “Der …

Weit­er­lesen

Fragen zu Krieg & Totaler Kontrolle

GASTBEITRAG Vor 101 Jahren votierte der Sozial­ist Karl Liebknecht als einziger Reich­stagsab­ge­ord­neter gegen die Kriegskred­ite. Sein Nein wurde zum Fanal für den Kampf um Frieden. Was fol­gte, ken­nen wir — auf­streben­der Mil­i­taris­mus, Ultra-Nation­al­is­­mus, Nation­al-Sozial­is­­mus, Faschis­mus und die grausam­ste Ver­brechen der Geschichte. ZWEI ver­heerende Weltkriege hat­ten die zu ver­ant­worten, die für die Kriegskred­ite stimmten. Heute treten nur …

Weit­er­lesen

Die Saat Rechter Demagogie

GASTBEITRAG Der Recht­sex­trem­is­mus mobil­isiert zunehmend Men­schen, die “im Namen der Gerechtigkeit” bere­it sind, recht­sradikal und frem­den­feindlich motivierte Gewalt­tat­en zu verüben. Aktuelle Beispiele: Mord­dro­hun­gen gegen Poli­tik­er — siehe Artikel der Huff­in­g­ton­Post → “Recht­sex­treme machen mobil — Es wird Zeit, Merkel …” Mord­ver­such auf die parteilose Kan­di­datin Hen­ri­ette Rek­er — siehe die “Frank­furter Rund­schau” → “Rek­er außer Lebens­ge­fahr” Liste von Bran­dan­schlä­gen mit frem­den­feindlichen …

Weit­er­lesen