Ausschwitz - Bild von pixabay.com, unter der CC0 Public Domain zur freie Nutzung

09.11.1938 @ Kristallnacht

GASTBEITRAG Gedenken an Tage im Novem­ber und die Kristall­nacht 80 Jahre danach — Neuau­flage oder Ler­nen? Die Nacht vom 9. auf den 10. Novem­ber 1938. Wir ken­nen Sie unter dem Begrif­f­en »Kristall­nacht« und »Reich­s­pogrom­nacht«. Sie leit­ete nicht nur die Novem­ber­pogrome im Jahr 1938 ein. Die Pogrom­nacht war der Startschuss eines beispiel­losen Ver­nich­tungs­feldzuges von Men­schen gegen Men­schen. …

Weit­er­lesen

Dunkle Wolken über Elbflorenz

MEDIEN IM SPIEGEL (Gast­beitrag) ÜBER DIE NEOFASCHISTISCHE NATIVE ELBFLORENZ GEHT DEN BACH RUNTER … … sor­ry — nein, die Elbe. Dun­kle Wolken trüben den Him­mel. WARUM? Dreimal darf man rat­en. Da blutet einem das Herz, ob dieser großar­ti­gen Stadt. Siehe ein → Artikel der Säch­sis­chen Zeitung vom 30.09.2016. Dort protestieren — nein, falsches Wort — dort brand­schatzen …

Weit­er­lesen

Vorrohung mitten unter uns

GASTBEITRAG MEDIEN IM SPIEGEL Was ein Inter­view über Courage aufzeigt Bertolt Brecht stellte 1939 die Frage nach Moral und Men­schlichkeit in Zeit­en großer Not. In seinem Dra­ma “Mut­ter Courage und ihre Kinder” müssen (?) die Akteure der Geschichte mit den Fol­gen von alltäglichem Zynis­mus und Unmen­schlichkeit leben.  Ich frage mich im Kon­text mit den jüng­sten Ereignis­sen …

Weit­er­lesen

Monitoring Bürgerwehren

GASTBEITRAG MEDIEN IM SPIEGEL Mon­i­tor­ing: Auf Patrouille bei den Face­­book-Bürg­er­wehren  Sie betra­cht­en sich selb­st als die Vertei­di­ger Deutsch­lands, als Kämpfer für Recht und Ord­nung. Sie geben etwas vor, nicht zu sein. In Wirk­lichkeit erschaf­fen sie Feind­bilder & bere­it­en den Boden für ein Erstarken des Ultra-Nation­al­is­­mus und Neo-Faschis­­mus. In einem Mon­i­tor­ing unter Netz-gegen-Nazis (*) sehen wir maßge­blich Fak­ten, …

Weit­er­lesen

Alternative für Deutschland?

MEDIEN IM SPIEGEL Ein ARD-Kom­men­ta­tor spricht Klar­text MANCHMAL MUSS MAN SICH ENTSCHEIDEN Die Sit­u­a­tion: Neu-Rechte Nazi-Erben blenden die Men­schen mit den gle­ichen Meth­o­d­en, wie ihre vor 70 Jahren vom Völk­erg­ericht verurteil­ten Vor­bilder. Pop­ulis­tis­che, men­schen­feindliche Pro­pa­gan­da von ihnen sind an der Tage­sor­d­nung. In der Folge sind prak­tizierte Anschläge und Gewalt mit­tler­weile All­t­ag. Darüber berichtet der ARD-Kom­­men­­ta­­tor. Wir …

Weit­er­lesen