Anwälte der Menschlichkeit

GASTBEITRAG WERDET ÄNWÄLTE DER MITMENSCHLICHKEIT — tretet geisti­gen Brand­s­tiftern und ihren Hand­langern mehr denn je ent­ge­gen! Ich unter­stütze den AUFRUF der Gemein­schaft “Mit­men­schlich” (Face­book 29.10.2015) → “Mit­men­schlich in Thürin­gen — unser Aufruf”. VERURTEILT die vul­gären, abstrusen Nation­al­is­ten … … und Neu-Recht­en als das was sie sind: in ihrer trau­ri­gen Kind­heit von ihrer destruk­tiv­en Erziehung trau­ma­tisierte Zurück­ge­bliebene ver­formte …

Weit­er­lesen

Nazi-Saga in 3 Episoden

GASTBEITRAG Die fre­undlichen Nazis von Nebe­nan — eine Nazi-Saga in 3 Episo­den Oft genug unges­traft sind sie in der Lage, ihre volksver­het­zen­den Parolen in dem­a­gogis­ch­er Manier mit völkisch-radikalen Inhal­ten unter die Massen zu streuen. Sie nutzen alle nur erden­klichen Medi­en und Orte als ihr Podi­um. Dem Nor­mal­bürg­er erscheinen sie nicht mehr in Schnürstiefeln, son­dern als Bürg­er von Nebe­nan …

Weit­er­lesen

Packen wir es an!

Im Namen des neugewählte Vor­stands möchte ich mich für das ent­ge­genge­brachte Ver­trauen bedanken. Unser Bünd­nis beste­ht bere­its seit einiger Zeit. Eine Home­page und eine Face­­book-Seite wur­den erstellt, erste Aktio­nen geplant und vor­bere­it­et. Nun gehen wir den Schritt, uns als gemein­nützi­gen Vere­in ein­tra­gen zu lassen. Damit wollen wir nach außen stärk­er auftreten und ein „rechtssicheres Gebilde“ …

Weit­er­lesen

Ein neues Bündnis entsteht

GASTBEITRAG BÜNDNIS GEGEN RECHTSWERRATAL e.V. Das Bünd­nis bzw. der Vere­in hat sich am ver­gan­genen Sam­stag gegrün­det. Ich möchte kurz darüber bericht­en. Ich nahm als Gast daran teil und erlebte ein Bünd­nis von Men­schen unter­schiedlich­ster Weltan­schau­un­gen, Lebensweisen, Alters, Berufe. Nicht eine Parteizuge­hörigkeit ist bei ihnen bes­tim­mend. ES EINT SIE DAS BESTREBEN NACH MENSCHLICHKEIT. NEUER

Weit­er­lesen

Gerstungen in Braun

GASTBEITRAG eines Ein­wohn­ers Der Lan­desvor­sitzen­der der NPD in Thürin­gen Tobias Kamm­ler instru­men­talis­erte eine Auseinan­der­set­zung im “Bin­go” in Unter­suhl und rief zu ein­er frem­den­feindlichen Aktion in Ger­stun­gen im Ort­steil Unter­suhl auf. Der NPD-Auf­­marsch fand am 14. Okto­ber 2015 statt. Die Ver­anstal­tung der NPD war Teil ein­er Rei­he von Aufmärschen in dieser Woche in der Wart­burg-Region an Orten, wo …

Weit­er­lesen

Die Saat Rechter Demagogie

GASTBEITRAG Der Recht­sex­trem­is­mus mobil­isiert zunehmend Men­schen, die “im Namen der Gerechtigkeit” bere­it sind, recht­sradikal und frem­den­feindlich motivierte Gewalt­tat­en zu verüben. Aktuelle Beispiele: Mord­dro­hun­gen gegen Poli­tik­er — siehe Artikel der Huff­in­g­ton­Post → “Recht­sex­treme machen mobil — Es wird Zeit, Merkel …” Mord­ver­such auf die parteilose Kan­di­datin Hen­ri­ette Rek­er — siehe die “Frank­furter Rund­schau” → “Rek­er außer Lebens­ge­fahr” Liste von Bran­dan­schlä­gen mit frem­den­feindlichen …

Weit­er­lesen

Aufruf zur Gegendemo am 14.10.2015

Ger­stun­gen Bleibt Bunt” Aufruf zur Gegen­de­mo. am 14. Okto­ber 2015 Hier nochmals alle wichti­gen Infos zur Gegen­de­mo Die Gegen­de­mo find­en am Auswe­ich­platz neben dem kleinen Sport­platz “Im Feld” statt, Tre­ff­punkt ist um 17:30 Uhr und Beginn um 18:00 Uhr. Um Ärg­er bei der An- und Abreise zu ver­mei­den nehmt Bitte den unten angegebe­nen Strecke in der Nähe …

Weit­er­lesen

Überlegungen zur Gründungsversammlung

Es freut mich, dass Men­schen im Wer­ratal sich Gedanken machen, wie man der zunehmenden vul­gär­na­tionalen Het­ze ent­ge­gen­wirken kann. Zugle­ich bin ich ein wenig ent­täuscht darüber, dass sich bish­er nie­mand an die lokalen Ver­ant­wor­tungsträger (z.B. die Gemein­deräte von Ger­stun­gen) gewandt hat. Denn es sollte Ziel eines solchen Bünd­niss­es – wenn es denn den Namen ver­di­ent – …

Weit­er­lesen

Gegen Rassismus & NPD in Gerstungen

AUFRUF zu Wider­stand gegen geplante NPD-Kundge­bung am 14. Okto­ber in Ger­stun­gen Der Lan­desvor­sitzen­der der NPD in Thürin­gen Tobias Kamm­ler instru­men­talis­ert eine Auseinan­der­set­zung im “Bin­go”. Ein von ihm ver­fasster Aufruf in ver­schiede­nen Medi­en (u.a. auf der Face­­book-Plat­t­form der Bürg­er­wehr Ger­stun­gen) fordert zu ein­er frem­den­feindlichen Aktion auf. Eine Auseinan­der­set­zung im “Bin­go”, die noch keine abschließende Aufk­lärung fand, wird fahrläs­sig pauschal­isiert. Sie wird …

Weit­er­lesen