Zum Offenen Brief des Fraktionsvorsitzenden der Freien Wähler Bad Hersfeld

Sehr geehrter Herr Brand, mit großem Unmut habe ich Ihren offe­nen Brief im Kreisanzeiger für Her­s­feld-Roten­burg gele­sen. Sie jonglieren mit falschen Argu­menten und wer­fen Def­i­n­i­tio­nen in einen Topf, die nicht zusam­men gehören. Beim The­ma Zuwan­derung gebe ich Ihnen Recht. Hier wird es Zeit für ein Zuwan­derungs­ge­setz auf Bun­de­sebene. Die Block­ade der CDU muss aufhören. Doch …

Weit­er­lesen

Stolpersteine als Bekenntnis

GASTBEITRAG STOLPERSTEINE GEGEN DAS VERGESSEN  Zeichen gegen eine Wieder­hol­ung dessen. Zeichen gegen Neu-Rechte & völkische Nation­al­is­ten. Zeichen für Mit­men­schlichkeit. BEKENNTNIS FÜR EINE REGION. MEDIEN IM SPIEGEL — schaut mal bitte unter dem ver­link­tem WAZ-Beitrag→ “Weit­ere 15 Stolper­steine erin­nern an Nazi-Morde”. Geschichte zum Anfassen und Erleben — nicht zum Überse­hen. Wäre das — solche Stolper­steine — nicht …

Weit­er­lesen

Terror von Paris

TERROR — Per­ver­sion men­schlichen Elite- & Allein­vertre­tungsanspruchs — der Gipfel fehlen­der Tol­er­anz & des unvorstell­baren Ver­brechens. TERROR — er ist der Gipfel des Extrem­is­mus gegen Men­schlichkeit — er geschieht mit Willkür und nicht legit­imiert — nicht legit­imiert von Jemand, der men­schliche Gefüh­le hegt und NIE legit­imiert von ein­er Reli­gion. WIR TRAUERN UM DIE OPFER VON PARIS. …

Weit­er­lesen

Mitmenschlich in Thüringen

GASTBEITRAG Am ver­gan­genen Mon­tag demon­stri­erten unge­fähr 6.000 Men­schen für einen offe­nen und tol­er­an­ten Umgang mit Flüchtlin­gen.  Sie stell­ten sich der Unmen­schlichkeit ent­ge­gen. Das Bünd­nis » Mit­men­schlich in Thürin­gen hat­te zu dieser Aktion im Land der Dichter und Denker aufgerufen. Die Demon­stra­tion fand statt in Erfurt unter dem Flut­licht des Doms. Men­schen aller Bere­iche der Gesellschaft, ver­schieden­ster Glauben­srich­tun­gen, …

Weit­er­lesen

Vom Teilen

GASTBEITRAG Der 11.11. — MARTINSTAGTAG DES TEILENS. Ein Tag, der in Mit­teleu­ropa von zahlre­ichen Bräuchen geprägt ist, darunter dem Mar­tins­gans­essen, dem Mar­tin­sumzug und dem Mar­tinssin­gen. Chris­ten feiern Sankt Mar­tin (Mar­ti­ni) als Schutz­pa­tron der Armen. Trotz­dem ich Athe­ist bin, möchte ich an den heuti­gen Tag des Heili­gen Mar­tin erin­nern. Dazu muss man kein Christ …

Weit­er­lesen