Ausgrenzung zerstört die Welt

GASTBEITRAG

vogel5FACEBOOK-GRUPPEN NEU-RECHTER

… und “Bürg­er­wehr” genan­nte Schutzstaffeln …

… sie quillen mehr und mehr über mit Hass-Posts, Ver­fälschun­gen, falschen Pauschalierun­gen, Lügen.

Sie zer­stören ganz bewusst WERTE, die bish­er unser Zusam­men­leben in dieser Welt und in dieser Region so wertvoll macht­en.

Hass, Manip­u­la­tion und Aktio­nen gegen Ein­heimis­che, aber auch gegen Lei­d­tra­gende von Massen­flucht, Elend und Vertrei­bung — das erleben wir von ihnen — Tag für Tag.

Das Land erlangt nach und nach Weimar­er Ver­hält­nisse. Der Mob tobt Woche für Woche — wie in Bautzen. Pogrome starten im Land — von der Neiße bis zum Rhein — von der Ost­see-Küste bis zu den Alpen.

Abseits von spon­ta­nen, ver­ständlichen Gegen­reak­tio­nen von MENSCHEN der Mod­erne — jet­zt mal meine Frage konkrete an DICH MITMENSCH: Was kann man tun gegen diesen Hass ultra­na­tion­al­is­tis­ch­er Prä­gung? Was kön­nen wir tun für mehr Men­schlick­eit?

UND zur Frage — das The­ma Geld mal ausgenom­men — wie kön­nen wir Men­schlichkeit wahren und eine sich anbah­nende völ­lige DESTRUKTION unser ALLER Lebens­grund­la­gen ver­hin­dern?

GENAU DAS frage ich jeden Einzel­nen in unser­er Runde AUCH im Wer­ratal?

Ich habe Nichts zu ver­lieren — denn Sol­dat­en ster­ben nicht — sie gehen dahin! ABER — wie ste­ht es um Euch — um DEINE Rolle, Deinen Beitrag für FRIEDEN und eine von Hass befre­ite Gesellschaft — eine Gesellschaft des Teilens ALLER Werte für jeden men­sch-gegebe­nen Anspruch.

Anlass mein­er Frage? Eine von hun­derten unges­trafter, öffentlich­er Ver­fehlun­gen ihrer Face­book-Grup­pen-Mit­glieder, eines Raus­posaunens NICHT belegter ange­blich­er Tatbestände, eines Darstel­lens ent­men­schlicht­en Vok­ab­u­lars, eines jeglichen Geistes ent­behren­den Schwachsinns — in ein­er dieser “Bürg­er­wehr” genan­nten Schutzstaffeln — wie im anhän­gen­den Bild vom heuti­gen Tag.

UND — wir sehen hier (im Bild unten) NUR eine leichte Aus­gabe ihres täglich gestreuten Hass auf Indi­viduen, die es ihrer Mei­n­ung nach gilt auszu­gren­zen. Sie vergessen — AUSGRENZUNG von Ander­s­geart­eten braucht die Welt NICHT!

Aus­gren­zung zer­stört die Welt!

Ich rufe diesen Deutschen zu:
HÖRT AUF MIT DEM HASS — oder ver­lasst diesen Kon­ti­nent!”

2016-02-25_Facebook_Buergerwehr-Gerstungen_2-2

Face­book-Screen­shot 25.02.2016

*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.