Was den Nazis folgt

ANKÜNDIGUNG 

Spiegel der Zukun­ft?

Die Ausstel­lung unter dem Titel “Ver­nich­tungskrieg gegen die Sow­je­tu­nion 1941–1945” (zum » Infor­ma­tions­blatt) zeigt mögliche Fol­gen bei einem Sieg der neu-recht­en “Peg­N­PAFD & Co.” — …

… nation­al­is­tisch, ras­sis­tisch und anti­semi­tisch motivierte “Säu­berun­gen” und Feldzüge.

UND — Nie­mand hat es danach gewollt oder gewusst.”

Übertrei­bung? Der dama­lige Feldzug des Faschis­mus wurde durch Hitler bere­its verkün­det unmit­tel­bar nach dem Wahlsieg der Nation­al­sozial­is­ten 1933. Er verkün­dete damals schon vor den Spitzen von Wehrma­cht, Staat und Wirtschaft einen ras­sis­tis­chen Ver­nich­tungs- und Aus­rot­tungskrieg.

Im Ergeb­nis des Rus­s­land­feldzuges standen 27 Mil­lio­nen Ermordete — vor­wiegend Zivilis­ten. Der 2. Weltkrieg hat­te Ursachen und grausame Facetten von vie­len Seit­en. Genan­nte Tat­sache war eine der grausam­sten.

Der Sieg der Nazis wurde damals durch das deutsche Volk in Wahlen ein­geleit­et — in der Weimar­er Repub­lik, die doch in Vielem der Sit­u­a­tion von heute so gle­icht.

Unter nach­fol­gen­dem Link (WAZ-Artikel) gibt es Infor­ma­tio­nen zur Ausstel­lung.

Unbenannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.