Bericht vom Festival

AKTUELLES  Bericht über das Fes­ti­val  Laut gegen Rechts im Schlachthof  Das Bünd­nis → “Wer­ratal gegen Rechts” rief zum Fes­ti­val → “Laut gegen Rechts” mit Punk-Musik und Umrah­mung gegen Neu-Rechte am Sam­stag, dem 8. Okto­ber in Eise­nach in den → Schlachthof. Nun haben sie es voll­bracht — in einem Fes­ti­val total LAUT gegen Rechts zu sein! Es ging aber nicht …

Weit­er­lesen

Die Essenz der Dinge

GASTBEITRAG  Über das Wesen des Wesentlichen  WORIN sehen wir das Wesen, wenn Jemand — wer auch immer — ange­blich forderte, in Kindergärten die Wei­h­nachts­feier abzuschaf­fen, um Mus­li­men ent­ge­gen zu kom­men?  MANCH MITBÜRGER scheint da besorgt und sieht so ein Treiben als Wesen in unseren Kindergärten. Er nimmt es dann zum Anlass, um mit verz­er­rter Gri­masse …

Weit­er­lesen

Über Lumpen & Proletarier

MEDIEN IM SPIEGEL (Gast­beitrag) LUMPENPROLETARIER … … so beze­ich­net die Chefin ein­er recht­sradikalen Partei Flüchtlinge aus Afri­ka und dem ara­bis­chen Raum. Andere in den Rei­hen ihrer Bauern machen es gediegen­er — sie tar­nen ihre Mei­n­ung unter dem Begriff “Gesin­del” oder “Fachkräfte”. Siehe FAZ-Artikel → Rede von Frauke Petry stößt auf Kri­tik NICHT ÄRGERN. Ich jeden­falls nicht. Als Lumpen­pro­le­tari­er beze­ich­nete …

Weit­er­lesen

Dunkle Wolken über Elbflorenz

MEDIEN IM SPIEGEL (Gast­beitrag) ÜBER DIE NEOFASCHISTISCHE NATIVE ELBFLORENZ GEHT DEN BACH RUNTER … … sor­ry — nein, die Elbe. Dun­kle Wolken trüben den Him­mel. WARUM? Dreimal darf man rat­en. Da blutet einem das Herz, ob dieser großar­ti­gen Stadt. Siehe ein → Artikel der Säch­sis­chen Zeitung vom 30.09.2016. Dort protestieren — nein, falsches Wort — dort brand­schatzen …

Weit­er­lesen

Mediale Querfront

(Gast­beitrag) QUERFRONT DES RECHTSPOPULISMUS “Drum prüfe, wer sich bindet .…” … wenn nicht, bindet man sich vielle­icht mit Recht­ster­ror­is­ten. JA — die Welt bedarf drin­gend ein­er Verbesserung — auch hierzu­lande. Ungle­ich­heit, Armut, Kriege ein­er­seits — Verur­sach­er, Machtbe­sessene, Schein­demokrat­en und Prof­i­teure ander­er­seits. Wir Alle (na ja — wenig­stens einige) suchen deshalb nach Wahrheit­en. Wir suchen die …

Weit­er­lesen