TIMELINE einer Bürgerwehr

Veröf­fentlicht: 19.04.2016 — aktu­al­isiert: 15.07.2017 Wollen / dür­fen wir men­schen­feindliche Auswüchse tolerieren?  Ein JA kann für uns alle nicht akzept­abel sein. Nicht der Brand in Ger­stun­gen im Sep­tem­ber 2015 war dafür ver­ant­wortlich, dass Ger­stun­gen ver­meintlich in die rechte Ecke gestellt wurde. Wer genau hin­schaut, kann anhand der eige­nen Pro­mo­tion der Ger­stunger Bürg­er­wehr in vie­len Medi­en erken­nen, dass sie …

Weit­er­lesen

Einladung zur Mitgliederversammlung

Bünd­nis gegen Rechts – Wer­ratal e.V.“ Ein­ladung zur Mit­gliederver­samm­lung   Liebe Mit­gliederIn­nen,Liebe Bürg­erin­nen und Bürg­er aus dem Wer­ratal,hier­mit laden wir Sie recht her­zlich zur “Mit­gliederver­samm­lung” von Bünd­nis gegen Rechts — Wer­ratal e.V. am 23. April 2016 im Hotel zur Kro­ne, Eise­­nach­er-Str. 61, 36208 Wildeck OT Ober­suhl, Beginn 15:00 Uhr ein. Auf der Mit­gliederver­samm­lung wollen wir …

Weit­er­lesen

Es tobt der Mob

MEDIEN IM SPIEGEL (Gast­beitrag) IN DER BÜRGERWEHR TOBT DER MOB … … mal wieder. Nichts Neues im West­en Ger­stun­gens. Warum? Ein Artikel des MDR vom gestri­gen Abend — den Brand eines Haus­es in Ger­stun­gen im Sep­tem­ber 2015 betr­e­f­fend — ist “schuld”. Der » MDR-Beitrag scheint schon tief inte­gri­ert im aktuellen Dorf­tratsch und wurde vielfach gezwitschert. Wie wir alle Wis­sen …

Weit­er­lesen

Bitteres Leid im Vergessen?

MEDIEN IM SPIEGEL (Gast­beitrag) GENAUSO WAR ES …  … auch bei meinem Vater. Er, seine 4 Geschwis­ter und meine Großel­tern waren eben Schle­si­er aus dem Gebi­et östlich der Neiße — als sie 1945 ihre Heimat ver­lassen mussten. Großel­tern waren Kirch­bauern — die Vor­fahren der Fam­i­lie nach­weis­lich seit dem 12. Jahrhun­dert am gle­ichen Hof im Ort ansäs­sig. …

Weit­er­lesen

Kleider- und Sachspenden für Gemeinschaftsunterkünfte

Liebe Bürg­erin­nen und Bürg­er im Wart­burgkreis, wir möcht­en Sie darauf Hin­weisen das wir auch weit­er­hin Klei­der- und Sach­spenden (Spielzeug etc.) für die Gemein­schafts- unterkün­fte im Wart­burgkreis in unser­er Geschäftsstelle abgegeben wer­den kön­nen. Bitte beacht­en Sie hierzu die Infos zu unser­er Spende­nak­tion.   Adresse der Geschäftsstelle: Am Rasen­weg, 4 99834 Ger­stun­gen Mon­tag — Fre­itag von 13.00 …

Weit­er­lesen

Ausgrenzung zerstört die Welt

GASTBEITRAG FACEBOOK-GRUPPEN NEU-RECHTER … und “Bürg­er­wehr” genan­nte Schutzstaffeln … … sie quillen mehr und mehr über mit Hass-Posts, Ver­fälschun­gen, falschen Pauschalierun­gen, Lügen. Sie zer­stören ganz bewusst WERTE, die bish­er unser Zusam­men­leben in dieser Welt und in dieser Region so wertvoll macht­en. Hass, Manip­u­la­tion und Aktio­nen gegen Ein­heimis­che, aber auch gegen Lei­d­tra­gende von Massen­flucht, Elend und …

Weit­er­lesen

Vorstandsitzung und Mitgliedertreffen am 27.02.2016

Liebe Vere­ins­mit­glieder und Gön­ner von Bünd­nis gegen Rechts — Wer­ratal e.V. der Vor­stand von Bünd­nis gegen Rechts — Wer­ratal e.V. lädt am 27. Feb­ru­ar zur sein­er Vor­standssitzung und Mit­gliedertr­e­f­fen ein.   Wann: 27. Feb­ru­ar 2016 Wo: Hotel und Gasthaus zur Kro­ne, Eise­nach­er­strasse 61, 36208 Wildeck Ober­suhl Uhrzeit: 15 Uhr

Weit­er­lesen

Vorrohung mitten unter uns

GASTBEITRAG MEDIEN IM SPIEGEL Was ein Inter­view über Courage aufzeigt Bertolt Brecht stellte 1939 die Frage nach Moral und Men­schlichkeit in Zeit­en großer Not. In seinem Dra­ma “Mut­ter Courage und ihre Kinder” müssen (?) die Akteure der Geschichte mit den Fol­gen von alltäglichem Zynis­mus und Unmen­schlichkeit leben.  Ich frage mich im Kon­text mit den jüng­sten Ereignis­sen …

Weit­er­lesen

Monitoring Bürgerwehren

GASTBEITRAG MEDIEN IM SPIEGEL Mon­i­tor­ing: Auf Patrouille bei den Face­­book-Bürg­er­wehren  Sie betra­cht­en sich selb­st als die Vertei­di­ger Deutsch­lands, als Kämpfer für Recht und Ord­nung. Sie geben etwas vor, nicht zu sein. In Wirk­lichkeit erschaf­fen sie Feind­bilder & bere­it­en den Boden für ein Erstarken des Ultra-Nation­al­is­­mus und Neo-Faschis­­mus. In einem Mon­i­tor­ing unter Netz-gegen-Nazis (*) sehen wir maßge­blich Fak­ten, …

Weit­er­lesen

Über menschliche Tugenden

GASTBEITRAG KEINE EHRE IM LEIB DIE ERBÄRMLICHSTE MENSCHLICHE TUGEND Ja — immer kommt die Wahrheit irgend­wann zu Tage. Ein Fre­und berichtete mir jet­zt über eine Dif­famierung mein­er Per­son im Inter­net von einem gewis­sen Her­rn Organ­isator und Anführer ein­er Bürg­er­wehr. So — im Inter­net geschehen am 20. August 2015 — in der Face­­book-Gruppe “Bürg­er­wehr Unter­­suhl-Ger­s­tun­­gen” — …

Weit­er­lesen

Vorfälle mit rechtsradikalem Hintergrund

(Kalt­­land-Chronik anklick­en) Bilanz nur für den Jan­u­ar 2016 404 Vor­fälle mit recht­sradikalem Hin­ter­grund Der erste Monat im neuen Jahr glänzt gle­ich mit ein­er trau­ri­gen Bilanz. Der recht­sradikale Ter­ror im Jan­u­ar 2016 verze­ich­nete ins­ge­samt 407 Vor­fälle. Sie zeigen, welch­es Kli­ma in Deutsch­land herrscht. Die Poli­tik nimmt kaum Notiz vom ausufer­n­den Recht­ster­ror­is­mus. Während­dessen richt­en sich diese Tat­en nicht nur gegen Asyl­be­wer­ber und …

Weit­er­lesen

Alternative für Deutschland?

MEDIEN IM SPIEGEL Ein ARD-Kom­men­ta­tor spricht Klar­text MANCHMAL MUSS MAN SICH ENTSCHEIDEN Die Sit­u­a­tion: Neu-Rechte Nazi-Erben blenden die Men­schen mit den gle­ichen Meth­o­d­en, wie ihre vor 70 Jahren vom Völk­erg­ericht verurteil­ten Vor­bilder. Pop­ulis­tis­che, men­schen­feindliche Pro­pa­gan­da von ihnen sind an der Tage­sor­d­nung. In der Folge sind prak­tizierte Anschläge und Gewalt mit­tler­weile All­t­ag. Darüber berichtet der ARD-Kom­­men­­ta­­tor. Wir …

Weit­er­lesen

Symptome kranker Populisten

GASTBEITRAG Symp­tome eines kranken Kap­i­tal­is­mus Symp­tome sind die sich äußern­den Wirkun­gen von Krankheit­en. Eigentlich wis­sen wir das Alle. Durch­sichtiger und wahrhaftiger als diese Wahrheit kann das Wass­er des Baikalsee nicht sein. Beziehen wir das mal auf die Gegen­wart. AfD, Pegi­da, NPD, son­stige “Wehrwölfe”, von ihnen organ­isierte Schutzstaffeln (namentlich Bürg­er­wehren, wie z.B. in Ger­stun­gen), alltäglich­er rechter …

Weit­er­lesen

Sie blenden die Menschen

GASTBEITRAG MACHT- & GEWALTBEREITSCHAFT — WIE 1932. Alle Ele­mente zum erneuten Auftritt der unheil­vollen “Volks­ge­mein­schaft” lassen sie jet­zt spie­len. Sie sind sich ganz klar darüber, was sie jet­zt tun. Sie verkün­den den Neo-Faschis­­mus 2.0. Sie — die Radikalen der “Peg-NPAFD & Co” sind zu Allem bere­it — zu Ter­ror, Gewalt, Umsturz grund­sät­zlich­er men­schlich-moral­is­ch­er und gesellschaftlich­er Werte, …

Weit­er­lesen

Spendenaktion für Radio Toleranz beginnt

Wir, der Vere­in Bünd­nis gegen Rechts — Wer­ratal e.V., möcht­en unser Pro­jekt “Radio Tol­er­anz” Anlaufen lassen. Das Pro­jekt ver­fol­gt das Ziel, Aufk­lärung zu betreiben über Recht­sex­trem­is­mus und gesellschaftliche Aus­gren­zung. Weit­er­hin soll Betrof­fe­nen sowie aktiv­en Unter­stützern gegen Aus­gren­zung eine Medi­en­plat­tform geboten wer­den. So wer­den wir nicht nur Berichte und Vor-Ort-Beiträge unseres Bünd­niss­es senden. Radio Tol­er­anz wird …

Weit­er­lesen

Neujahresgrüße des Vorstands

Liebe Mit­glieder, Mit­stre­it­er, Unter­stützer unseres Bünd­nis gegen Rechts, das alte Jahr 2015 mit all seinen Prob­le­men haben wir hin­ter uns gebracht. Auch das Jahr 2016 wird uns vor große Her­aus­forderun­gen stellen. Ein Abreißen des Flüchtlingsstroms ist nicht abse­hbar. Recht­sex­treme Schrei­hälse u.a. aus AfD, NPD, Pegi­da & Co., aber auch Förder­er neuer Jung-Neon­azi-Bewe­­gun­­gen wer­den 2016 wieder die Angst der Men­schen schüren, indem sie u.a. Flüchtlinge …

Weit­er­lesen

Eine Frage der Menschlichkeit

GASTBEITRAG GEMEINSAMKEITEN MIT NAZIS? Frage: Was haben Kräfte der Mit­men­schlichkeit & des Friedens gemein­sam mit Neu-Recht­en Kräften der “NP-AfD & Co.”? Bei­de Seit­en lehnen den Syrien-Ein­satz ab sowie weit­ere Kriege der Gegen­wart mit NATO-Beteil­i­­gung. Zumin­d­est tun es schein­bar aktuell auch einige Pro­tag­o­nis­ten der extrem­istis­chen Neu-Recht­en in ihren Partei­gremien. Neu-Rechte — zu diesem Begriff nochmal: “Der …

Weit­er­lesen

Fragen zu Krieg & Totaler Kontrolle

GASTBEITRAG Vor 101 Jahren votierte der Sozial­ist Karl Liebknecht als einziger Reich­stagsab­ge­ord­neter gegen die Kriegskred­ite. Sein Nein wurde zum Fanal für den Kampf um Frieden. Was fol­gte, ken­nen wir — auf­streben­der Mil­i­taris­mus, Ultra-Nation­al­is­­mus, Nation­al-Sozial­is­­mus, Faschis­mus und die grausam­ste Ver­brechen der Geschichte. ZWEI ver­heerende Weltkriege hat­ten die zu ver­ant­worten, die für die Kriegskred­ite stimmten. Heute treten nur …

Weit­er­lesen

Zum Offenen Brief des Fraktionsvorsitzenden der Freien Wähler Bad Hersfeld

Sehr geehrter Herr Brand, mit großem Unmut habe ich Ihren offe­nen Brief im Kreisanzeiger für Her­s­feld-Roten­burg gele­sen. Sie jonglieren mit falschen Argu­menten und wer­fen Def­i­n­i­tio­nen in einen Topf, die nicht zusam­men gehören. Beim The­ma Zuwan­derung gebe ich Ihnen Recht. Hier wird es Zeit für ein Zuwan­derungs­ge­setz auf Bun­de­sebene. Die Block­ade der CDU muss aufhören. Doch …

Weit­er­lesen

Stolpersteine als Bekenntnis

GASTBEITRAG STOLPERSTEINE GEGEN DAS VERGESSEN  Zeichen gegen eine Wieder­hol­ung dessen. Zeichen gegen Neu-Rechte & völkische Nation­al­is­ten. Zeichen für Mit­men­schlichkeit. BEKENNTNIS FÜR EINE REGION. MEDIEN IM SPIEGEL — schaut mal bitte unter dem ver­link­tem WAZ-Beitrag→ “Weit­ere 15 Stolper­steine erin­nern an Nazi-Morde”. Geschichte zum Anfassen und Erleben — nicht zum Überse­hen. Wäre das — solche Stolper­steine — nicht …

Weit­er­lesen

Terror von Paris

TERROR — Per­ver­sion men­schlichen Elite- & Allein­vertre­tungsanspruchs — der Gipfel fehlen­der Tol­er­anz & des unvorstell­baren Ver­brechens. TERROR — er ist der Gipfel des Extrem­is­mus gegen Men­schlichkeit — er geschieht mit Willkür und nicht legit­imiert — nicht legit­imiert von Jemand, der men­schliche Gefüh­le hegt und NIE legit­imiert von ein­er Reli­gion. WIR TRAUERN UM DIE OPFER VON PARIS. …

Weit­er­lesen